Absegeln

Nachdem sich der Regen verzogen hatte und die Sonne raus kam, starteten 7  Boote gegen 15 Uhr zum diesjährigen Absegeln auf dem Eggensteiner Baggersee. Schon nach den 1. und 2. Läufen konnte Andreas Friedrichs mit seinem Vorschoter Alexander Müller mit einem Kielzugvogel die Führung übernehmen. 

Am Sonntag um 11 Uhr ging es dann mit den Läufen 3 und 4 weiter – und das unter guten Segelbedingungen mit Wind aus Süd/Südwest. Am Ende konnten Andreas Friedrichs und Alexander Müller den 1. Platz halten und gewannen die Regatta, kurz vor Heiko Behler mit Svenja Roth. Bei den kleineren Lasern gewann Philipp Scholz.

 

Die Surfregatta fiel wegen mangelnder Beteilung leider ins Wasser...war wohl doch zu kalt! Auf einen neuen Versuch in 2010.

 

-> Weiter zur Galerie des Helferfestes