Hüttenwanderung vom 07-09.10.2011

Am 7. Oktober zogen 27,5 WSFE Wandervögel trotz widriger Wetterprognosen ins Schwabenland, genauer gesagt nach Frommern bei Balingen. Nach der ersten Nacht zur Akklimatisierung starten wir am Samstag zu unserer ersten Wanderung von Hausen nach Lochenstein. Nach für Paddler gewohntem „Autos umstellen“ wanderten wir los  und zwar bergauf. Dies sollte das Motto des Tages werden. Es ging häufiger bergauf als bergab. Kein Wunder, nach Auskunft unseres Wonnerführers Jochen hatten wir an diesem Tag 515 Höhenmeter bewältigt. So richtig gelohnt hat sich die Plackerei aber erst später als sich der Nebel lichtete und wir vom Lochen aus endlich das grandiose Panorama bewundern konnten. Der Abend klang dann bei fröhlichem Beisammensein und volkstümlicher Hausmusik im Haus der Volkskunst des schwäbischen Albvereins aus. Am nächsten Tag stand noch eine Wanderung von Lochenstein über das Hörnle nach Laufen auf dem Programm. Auch hier gab’s nach einem längeren Aufstieg wieder eine herrliche Aussicht zur Belohnung. Herzlichen Dank an die Organisatoren und unseren Wonnerführer für dieses gelungene Wanderwochenende. 
Wenn wir schon beim Wandern sind: unsere Straßenbahnwanderung unter dem Motto „Tour de Vogel“ ist am 13. November...weiter zur Galerie